CURRY CHICKPEA WITH RICE | VEGAN

Hier bin ich wieder mit einem neuen veganen Rezept, dass ich erst vor kurzem selber «zusammengebastelt» habe.

Neugierig? Dann hier das Rezept für 4 Portionen:

Für die Sauce
– 120g Kichererbsen (nehme die aus dem Glas von Alnatura)
– 140g Mais (aus der Dose, am besten bio)
– 1 ganze, kleine Zucchetti
– halber Tofu
– 250 ml Soya Kochcrème (Ich benutze diese hier, suche aber noch nach einer besseren Alternative)
– 2 TL Currypulver
– 1 (grosszügige) Prise Salz
– 1 TL Gemüsebouillon


Für den Reis
–300g Basmatireis
kleiner Tipp: Gebt ins Wasser noch ein bisschen Gemüsebouillon hinzu.


Zubereitung:

Für die Sauce das Gemüse plus die Kichererbsen in eine Pfanne geben und dies auf kleiner Stufe erhitzen. Danach den Tofu hinzugeben. Die Soyacrème mit dem ganzen Rest hinzugeben.
Die Sauce unbedingt abschmecken. Je nach dem braucht es von einem Gewürz noch etwas mehr.
Den Reis nach Packungsanleitung kochen.

Et voilà! Schon habt ihr euer veganes Curry!

Keine Kommentare